Erotik und Akt

Welches Shooting ist für mich das Richtige?  Viele haben den Wunsch nach einem sexy Fotoshooting. Einige Menschen sind zeigefreudiger als andere, von daher gibt es auch bei einem Sexy-Fotoshooting, zarte Nuancen. Es muss ja für schüchterne Personen nicht gleich die Aktfotografie sein! Erotische Fotos wirken nicht durch die bloße Nacktheit, sondern die Ausstrahlung und das ‘in Szene setzen’. Ein angezogener Mensch kann genauso erotisch wirken, wie es auch ein nackter Körper vermag. Schaut einmal weiter unten auf der Homepage, habe ich die einzelnen Themengebiete verlinkt. Wer nicht soviel lesen möchte, der klickt gleich direkt unter —AktfotografieTeilaktBodypart oder Erotische Fotografie.

Meistens sind es die Mädels, die sich trauen so ein unvergesslichen Fototermin zu buchen, aber auch die Herren sind interessiert und herzlich Willkommen. Sie lassen zwar bedeutend weniger häufig die Hüllen fallen, aber wenn sie sich für ein solches Fotoshooting entscheiden, dann wird das auch immer ein voller Erfolg. Frauen und Männer haben eine unterschiedliche Erotik, so wirkt ein männlicher Akt kraftvoll und stark, während ein Frauenakt fast zart und zerbrechlich wirkt. Je nachdem, wie ihr euch sehen wollt oder womit ihr euren Liebsten oder Liebste überraschen wollt, kommt vorbei und erzählt mir davon …

Warum sollte ich mich überhaupt erotisch fotografieren lassen? Nein, nein — solltest schon mal gar nicht! Du  musst selbst den Wunsch verspüren, so außergewöhnliche Bilder von dir anfertigen zu lassen! Mit einem unglücklichen ‘Model’ welches sich vielleicht durch den Wunsch des Partner ‘genötigt’ fühlt, erotische Bilder in Auftrag zu geben – damit kann ich als Fotografin gar nicht oder nur schlecht arbeiten. Denn wenn du dich bei diesem Termin nicht wohl fühlst, weil du dich nicht halbnackt vor der Kamera präsentieren möchtest, dann wird das Bildergebnis auch nur mittelmäßig. 

Ich habe im Laufe meiner Arbeit als Fotografin schon so viele tolle Geschichten gehört, wofür ein Erotikshooting gebucht wird und welche Ergebnisse man damit erzielen möchte. Junge Mädels (ganz wichtig erst ab 18 Jahre!!!) möchten ihren jungen, knackigen Körper für die Ewigkeit festhalten. Jetzt fühlen sie sich wohl und möchten ihren Körper in Szene setzen … Ich muss immer Schmunzeln, wenn ich von einem gerade 20-jährigen Mädel höre ‘Jana, ich möchte als Omi noch wissen, wie gut ich mal ausgesehen habe …’  Andere Menschen haben abgenommen, ihr Wunschgewicht erreicht und sind das erste Mal im Leben so richtig glücklich und fühlen sich wohl in ihrer Haut. Der ideale Zeitpunkt, um sich zu belohnen und die Resultate im Bild festzuhalten, am besten noch, mit der neu gekauften Unterwäsche! Dann gibt es die vielen tollen Weihnachtsund Geburtstagsüberraschungenen, als erotischer Bildband oder als digitale Diashow oder als Kalender.

Das Schönste was ich auf diesem Gebiet erlebt habe war … als Erstes kam das Erotikshooting einer jungen Frau. Sie hatte sich überlegt, ihrem Freund dieses besondere Geschenk zu machen. Einige Jahre später rief sie mich an und berichtete fröhlich: ‘Jana, deine Bilder waren erfolgreich, Ich bin schwanger!’ So lernte ich auch den werdenden Papa kennen und wir hatten ein wunderbares Babybauchshooting. Danach durfte ich das Baby porträtieren und zu guter Letzt – die Hochzeit. Wirklich, auf ganzer Linie – ein voller Erfolg!

Ein Erotikshooting sei es nun in verführerischer Unterwäsche oder ganz ohne, ist ein wahrer Booster für die Persönlichkeit. Noch niemals vorher hat man sich in so einem Licht gesehen … Die Rundungen des Körpers in Szene gesetzt, der Gesichtsausdruck angepasst — verträumt der sexy — das Ganze vielleicht im klassischen Schwarz/Weiß – WHOW — das Selbstbewusstsein schießt einmal durch die Decke. Hier gibt es noch mehr Infos zum Thema erotisches Fotoshooting.

Nun habe ich aber genug ‘geplaudert’ … Wann sehen wir uns? Termine und/oder Vorgespräche bitte telefonisch oder per E-Mail anmelden. Meine Kontaktdaten findet ihr hier.

Natürlich könnt ihr auch ein Pärchenshooting buchen. Jedoch ist dieser sehr sensible Bereich der erotischen Fotografie an bestimmte Verhaltensweisen und Bedingungen geknüpft. Mich erreichen zu diesem Thema oftmals sehr unseriöse Anfragen, denen ich auch zukünftig keinerlei Raum geben möchte! Ich habe ein Frageformular entwickelt und wer ein ernsthaftes Interesse an dieser wundervollen und sinnlichen Art des Paarportraits  hat, der sendet mir bitte eine E-Mail mit der Anfrage zu diesem Shooting. Von mir erhaltet ihr dann den ‘Fragebogen’ , denn nur so kann ich mir ein Bild von euch und euren Wünschen machen und ein Preisangebot senden. Auch werdet ihr im Fragebogen lesen, welche Themen in meinem Studio tabu sind und was ich keinesfalls porträtieren werde.

Ein offenes Wort an meine speziellen Anrufer oder Nachrichtenschreiber: Unseriöse telefonische Anfragen und/oder  E-Mails, mit zweifelhaftem Inhalt werde ich nicht beantworten! Mein fotografisches Handwerk ist auch auf diesem Gebiet seriös und professionell!!!