Bewerbungsbilder

Klassische Bewerbungsbilder

sind Portraits mit einem Ausschnitt bis maximal Brusthöhe. Der Bewerber wird frontal oder leicht seitlich, je nach Geschmack mit etwas schräger Kopfhaltung, abgebildet. Den Kopf im Anschnitt abzulichten oder z.B. Hände mit einzubeziehen, sind auf einem klassischen Bewerbungsfoto nicht erwünscht. Das Bewerbungsbild ist geeignet für Berufseinsteiger, Praktikanten oder Azubis.

Leistungen Bewerbungsbilder:

  • Shootingdauer ca. 20 min
  • Beratung Outfit und Hintergrund
  • Bereitstellung der Datei innerhalb von 24h

Preise:

Shootingpreis inkl. 1 hochauflösende Datei in Farbe und s/w als Download = 40,- Euro

Digital und als Print? Beides geht natürlich auch. Für einen 4-er Print + Datei berechne ich = 50,- Euro

→ Jetzt Termin vereinbaren: 

Studio: 0381 – 403 123 01/ Mobil: 0174 30 50 775

Mail: jana@foto-bath.de

Business-Portraits

sind besonders aussagekräftige Bewerbungsbilder für gehobene Positionen oder deinen Onlineauftritt in diversen Jobbörsen. Du bringst zwei verschiedene Outfits mit, damit wir unterschiedliche Motive entwickeln. Es entstehen kleine Bildserien, mit unterschiedlichen Posen und Ausleuchtung des Kunden. Im unteren Teil dieser Seite siehst du weitere Bildbeispiele. Möglich in Farbe und s/w.

Was als Tabu für ein klassisches Bewerbungsbild gilt, ist bei Business-Portraits erwünscht… Hierbei können durchaus Hände mit ins Bild genommen werden, oder der Kopf im Anschnitt. Letztlich muss es zur ausgeschriebenen Stelle passen!

Leistungen Businessporträt:

  • Shootingdauer ca. 45 min
  • Beratung Outfit und Hintergrund
  • mehrere Outfits möglich
  • Fotos dürfen auf Jobbörsen, privater Internetauftritt u.ä. veröffentlicht werden (die Nutzung für eine kommerzielle Homepage oder Werbeartikel ist ausgeschlossen)
  • Auswahl der Wunschmotive erfolgt bequem von zu Hause aus in einer Onlinegalerie
  • Bearbeitungszeit ca. 1 Arbeitstag

Preise

Shootingpreis  inkl. 3 hochauflösende Dateien (nicht kommerziell, d.h. keine gewerbliche Nutzung) = 99,- Euro

→ Jetzt Termin vereinbaren: 

Studio: 0381 – 403 123 01/ Mobil: 0174 30 50 775

Mail: jana@foto-bath.de

Business-Porträts kommerziell wie oben, jedoch ist eine kommerzielle Nutzung für Firmenwebsites, Flyer u.ä. gestattet. 

Preise

Shootingpreis  inkl. 1 hochauflösender Datei = 99,- Euro

→ Jetzt Termin vereinbaren: 

Studio: 0381 – 403 123 01/ Mobil: 0174 30 50 775

Mail: jana@foto-bath.de

Shooting Vorbereitung und Ablauf für Bewerbung und Business:

Mehrere Outfits sind von großem Vorteil. Gerne stehe ich beratend zur Seite, vorausgesetzt, es wird eine Vorauswahl an geeigneter Garderobe zum Termin mitgebracht. Ganz wichtig, die ausgewählten Kleidungsstücke sollten faltenfrei sein und gut sitzen. Accessoires sind kein Muss, auf einem Business Portrait jedoch willkommen. Als Beispiel für die Damen  dezenten Schmuck und für die Herren Krawatte und/oder Einstecktuch (Business). Ebenfalls ist eine gut sitzende und gepflegte  Frisur wichtig. Die Damen dürfen sich gerne schminken, zu Hause oder hier im Studio. 

Eine komplette Preisliste findest du HIER. Du möchtest mehr über mich und meine Arbeit als Fotografin erfahren? Dann schaue gerne auf meinem Blog vorbei.

Ich werde oft nach dem Unterschied zwischen einem Bewerbungsbild und einem Businessporträt gefragt. Es ist ganz deutlich. Das Bewerbungsbild ist immer ein ‘Brustbild’, d.h. eine Abbildung der Hände oder ein ‘Unterbrustbild’ wird dabei nicht angefertigt. Ein Bewerbungsbild ist ‘einfacher’ gehalten, da es auch nur auf bestimmte Stellenausschreibungen oder Positionen passt. Zum Beispiel du bewirbst dich als Einzelhandelskauffrau im Supermarkt oder in einem Bekleidungsgeschäft. Dann ist ein Bewerbungsbild genau das Richtige für dich. Ein Businessporträt wäre zu viel und völlig ungeeignet, denn du bewirbst dich auf keine Führungsposition. Ein Businessporträt ist für gehobene Positionen ein Muss oder in Berufen, wo es ums Auffallen und ‘Gesehen werden’ geht. Künstler oder Kreativlinge benötigen ebenfalls das Businessporträt, das Bewerbungsbild wäre zu flach und für diesen Berufszweig nicht aussagekräftig genug.

Wenn du unsicher bist, welche Art der fotografischen Umsetzung für deine Bewerbung das Tüpfelchen auf dem ‘i’ ist, dann frag mich. Ich berate dich gerne.