Projekt ‚Kalender für Monique Kosmetik Lounge‘

Letzte Woche haben wir damit begonnen, die erste Serie für Monique’s Kalender zu gestalten. Natürlich zum Thema Frühling, denn nur jetzt sind die Blumenläden noch gut mit den blühenden Frühjahrsboten bestückt …

Monique möchte ihr Studio mit einem Alljahreskalender füllen, den sie monatlich mit ihren Porträts schmückt… Ich finde die Idee super, so kann, der Jahreszeit bzw. dem Monat entsprechend ein neuer Look kreiert werden. Ich freue mich schon jetzt auf den Sommer, denn natürlich haben wir jede Menge bunter Ideen im Kopf!

Auch finde ich es Klasse, mit seinem Gesicht und der damit verbundenen Ausstrahlung, Werbung für das eigene Unternehmen zu machen! Das garantiert einen hohen Wiedererkennungswert und schafft Nähe und Vertrauen. Und das sympatische Lächeln ist nicht etwa aufgesetzt, sondern Monique ist eine Frohnatur und eine ganz herzliche Persönlichkeit. Hinzu kommt, dass Monique gar kein Model für ihre Wandgestaltung benötigt, da sie selbst wunderschön ist und auch überhaupt nicht kamerascheu… Sie nutzt natürlich ihre angebotenen Produkte und das pflegt offensichtlich hervorragend.

Monique - Inhaberin Monique Kosmetik Lounge - Foto Jana Bath 2017
Monique – Inhaberin Monique Kosmetik Lounge – Foto Jana Bath 2017

Der Hochzeitstermin 7.7.2017 ist vergeben!

… als hätte alles so kommen sollen! Manchmal geht das Leben unglaublich schöne Wege! Und das habe ich heute erleben dürfen!

Ich habe jede Menge Angebote für diesen Tag geschrieben, doch verständlicherweise möchten die Kunden vergleichen und sich umschauen. Gerade wer Neukunde ist, will sich absolut sicher sein, dass er den richtigen Fotografen auswählt und verbringt sehr viel Zeit mit der Recherche. So sind dann zwar die Angebote verschickt, aber der Termin noch nicht belegt. So wartete ich geduldig, wer zuerst ‚JA‘ sagt, um den 7.7.2017 zu besetzen.

Brautstrauß - Foto Jana Bath
Brautstrauß – Foto Jana Bath

Nun ist er belegt! Und schöner hätte ich es nicht treffen können! Ich strahle immer noch und meine Kundin hat schon vor einiger Zeit das Studio verlassen…

Wir kennen uns bereits, seit dem ersten Geburtstag des Juniors. Das ist nun schon acht Jahre her. Sie gehört zum treuesten Kundenstamm, da sie regelmäßig mit dem Zwerg zum Fotoshooting vorbei kam. Nun hatten wir uns einige Zeit nicht mehr gesehen. Um so größer war die Freude, als sie heute vor mir stand und fröhlich verkündete ‚WIR HEIRATEN!‘ — Ich habe mindestens genauso gestrahlt wie sie selbst! Und die ganz große Überraschung, am 7.7.2017, einem sehr beliebten Hochzeitsdatum, in diesem Jahr. Und sie rechnete fest damit, dass ich sagen muss ‚Sorry, aber ich habe bereits schon einen anderen Hochzeitstermin gemacht!‘  Und hier an dieser Stelle ist das Glück nun perfekt! Als hätte das Schicksal wunderbare Fäden geknüpft… Mein Kalender war an diesem Tag noch jungfräulich! Bis heute war der Termin noch frei und dann strahlten wir beide um die Wette! Eine herzliche Umarmung besiegelte den Jubel und ich habe hocherfreut den Termin fest eingetragen, da sie sogleich einen Auftrag auslöste.

Ich bin stolz und sehr gerührt, dass ich diese Familie an ihrem schönsten Tag begleiten werden! JUHU

Porträt für eigene Werbezwecke

… natürlich beschäftige ich mich auch mit Porträts für z.B. die eigene Homepage, Flyer, Visitenkarten oder ähnliches.

Über die gefertigten Porträts könnt ihr frei verfügen und habt alle Rechte zur Veröffentlichung, ohne zeitliche Begrenzung und ohne Auflagenbeschränkung. Die professionellen Bilder für eure Werbe- und Marketingmaßnahmen haben natürlich einen höheren Preis, als Bilder für private Zwecke, welche keinen kommerziellen Hintergrund haben und als solches auch nicht genutzt werden dürfen.

Einzelporträts in meinem Studio, mit den Rechten zur Veröffentlichung im kommerziellen Bereich starten bereits ab 300,- Euro (inkl. 19% Mwst.)

Kommerzielles Foto für Kosmetikstudio Monique in Rostock - Foto Jana Bath 2017
Foto für Kosmetikstudio Monique in Rostock – Foto Jana Bath 2017

Hochzeit im Januar 2017

Die Braut die sich traut … im Januar mit einem atemberaubenden Kleid mit kurzen Ärmeln im Münsterpark von Bad Doberan zu posieren …

Aber, wer soviel Liebe im Herzen trägt, wie die zwei Frischvermählten, dem kann gar nicht kalt werden …

Wir haben fotografiert, als wäre es Sommertag. Dabei nieselte es und es war wirklich kalt. Aber wer sich überwinden kann und zwischendurch mal auf die Jacke verzichten kann, der darf sich über wundervolle Porträts freuen…

Zum Abgabetermin der Bilder an diesem Donnerstag werde ich mal nachfragen… ob ich Euch ein paar der Porträts zeigen darf … Bis dahin müsst ihr den Brautstrauß begucken … Bis bald

Brautstrauß und Ringe, Hochzeit Januar 2017, Foto Jana Bath 2017
Brautstrauß und Ringe, Hochzeit Januar 2017, Foto Jana Bath 2017

Ein echter Hingucker

ist der personalisierte Fotoschmuck. Ich habe mir extra ein Modell gesucht, damit ich die Wirkung des Schmucks auch präsentieren kann.

Das Ergebnis des gestrigen Fotoshoots sind wundervolle Porträts bzw. Ausschnitte, bei denen natürlich der Schmuck im Vordergrund steht. Allerdings ist die Präsentation so wunderschön geworden, dass ihr auch ruhig euren Blick auf mein hübsches Model lenken könnt.

Ihr findet meinen Schmuck unter dem Menüpunkt ‚Fotoschmuck‘ oder ihr klickt hier.

Dieser Schmuck  wird ganz nach Wunsch personalisiert. Aufgrund des modernen Klicksystems, könnt ihr das Motiv nach Belieben auswechseln. LG eure Jana

personalisierter Schmuck 'Blatt' 21,- Euro inkl. 1 Pin
personalisierter Schmuck ‚Blatt‘ 21,- Euro inkl. 1 Pin

Verregnete Hochzeit – Making off

… in meinem letzten Beitrag ging es um eine komplett verregnete aber wundervolle Hochzeit. Falls ihr euch nicht erinnert, hier der Link zum Beitrag.

Zu diesem Thema bekam ich heute früh eine ganz liebe E-Mail, mit zwei ‚Making off‘ Bildern, inklusive der Freigabe. Darüber habe ich mich riesig gefreut! Ich habe zwar den jungen Mann, der diese Fotos gemacht hat, aus den Augenwinkeln wahr genommen, aber auch schon fast wieder vergessen… und im Traum nicht damit gerechnet, dass ich die Bilder zugeschickt bekomme. Und ich bin richtig froh darüber, dass er bei diesen witzigen Motiven den Auslöser gedrückt hat …

In meinem Beitrag über diese Hochzeit, habe ich ein dickes Dankeschön an meine beiden tollen Mädels, welche ohne zu Murren und mit viel Humor, die Regenschirme hielten, losgelassen … Aber das ich sie euch nun zeigen kann und ihr somit das Entstehen der Bilder sehen könnt, hätte ich nicht gedacht! Vielen Dank nochmal an dieser Stelle, für die wirklich gelungene Überraschung per E-Mail. Herzlichst Jana

Making off- Foto: Enrico Dinse 2016
Making off- Foto: Enrico Dinse 2016
Foto Jana Bath 2016
Foto Jana Bath 2016
Making off - Foto: Enrico Dinse 2016
Making off – Foto: Enrico Dinse 2016
Foto Jana Bath 2016
Foto Jana Bath 2016

 

 

 

 

Regen, na und…? Verregnete Hochzeit im Stadthafen

Nun ja… es hat geregnet… und geregnet und geregnet. Es hörte überhaupt nicht auf zu regnen! Den ganzen Tag trübes Wetter mit Dauerregen. Eigentlich für Hochzeitsbilder im Stadthafen nicht optimal aber eben auch nur ‚eigentlich‘.

Denn das Wetter konnte diesem fröhlichen Hochzeitspaar, ach was schreibe ich, der gesamten Hochzeitsgesellschaft, die gute Laune nun wirklich nicht verderben. Das Brautpaar machte sich gar nichts aus dem Wetter und meinte ‚Ja, was soll’s, raus wollen wir trotzdem…!‘ Und genau das wollte ich hören! Kein Murren und Knurren, dass das Kleid leiden wird, die Frisur danach nicht mehr sitzt oder das Make up nicht wasserfest sei. Hier spürte ich pure Lebensfreude! Und genau so soll er sein, der schönste Tag im Leben zweier Menschen, unbeschwert, fröhlich und mit Liebe erfüllt! Denn, wer die Sonne im Herzen trägt, so wie diese zwei frisch Vermählten, der kann auch einen Hochzeitstag im Regen bravourös meistern. Und mit tausend Regentropfen dekoriert, wird dieses Brautpaar mir in ganz besonderer und herzlicher Erinnerung bleiben.

Bevor ich euch die Bilder zeige, möchte ich nochmal ein dickes Dankeschön los werden, an die beiden zauberhaften Mädels, die genauso selbstverständlich mit uns hinaus in das unwirtliche Wetter kamen um die beiden Regenschirme zu halten und an der Garderobe zu zupfen, wenn es was zu zupfen gab. Ich hatte mit euch einen riesen Foto-Spaß und würde mir für meine nächsten Hochzeiten wünschen, dass ich immer so nette Mädels an meiner Seite habe! Ihr habt das toll gemacht!

P.S. Ihr könnt nur einen Regenschirm sehen, der andere wurde für meine Kamera und mich gehalten! Und manchmal könnt ihr auch gar keinen sehen, weil die junge Dame auf Zehenspitzen stand und den Schirm für einige Bilder so hoch gehalten hat, dass er gar nicht erst zu sehen ist!

Stadthafen Rostock, Foto Jana Bath 2016
Stadthafen Rostock, Foto Jana Bath 2016
Restaurant Lenk's, auf der Terrasse, Foto Jana Bath 2016
Restaurant Lenk’s, auf der Terrasse, Foto Jana Bath 2016
... in Gedanken, Foto Jana Bath 2016
… in Gedanken, Foto Jana Bath 2016
Terrasse Lenk's, Foto Jana Bath 2016
Terrasse Lenk’s, Foto Jana Bath 2016
Ein glückliches Paar und bald zu Dritt, Foto Jana Bath 2016
Ein glückliches Paar und bald zu Dritt, Foto Jana Bath 2016
Stillleben, Brautstrauß auf Poller, Foto Jana Bath 2016
Stillleben, Brautstrauß auf Poller, Foto Jana Bath 2016
Perfektes Posing, Foto Jana Bath 2016
Perfektes Posing, Foto Jana Bath 2016
... nur der Bräutigam darf springen, Foto Jana Bath
… nur der Bräutigam darf springen, Foto Jana Bath
Nun aber schnell ins Warme..., Foto Jana Bath 2016
Nun aber schnell ins Warme…, Foto Jana Bath 2016

 

Eine Braut die sich traut …

ihren Vormittag in Bildern festhalten zu lassen und freizugeben.

Ich habe mich bewusst dabei für die s/w Variante entschieden, weil es nicht ablenkt und somit den Fokus auf das Gefühl und die Aufregung vor dem großen Moment lenkt … Ich habe Gänsehaut, denn ich kann sehen, wie diese Bilder sprechen können. Sie erzählen nicht nur die Geschichte eines ganz ’normalen‘ Brautvormittags, NEIN – sie erzählen so viel mehr …

Sie tragen Liebe, Liebe zu dem Mann, der bereits im Standesamt auf SIE wartet, gemeinsam mit dem 10 Monate alten Knirps. Sie tragen Aufregung, vor dem großen Moment im Brautkleid, vor den Blicken der Familie & Freunde zu stehen. Sie tragen Humor, denn das Anziehen des Brautkleides ist nicht nur einfach ein lockeres Überstreifen, sondern so viel mehr…

Es ist das ‚JA‘, dass aus diesem ganz normalen Freitag im Oktober einen ganz besonderen Freitag macht, den schönsten im Leben. Es ist das ‚JA‘ das nicht nur den Namen der Braut ändert, es ist ein ‚JA‘ für eine gemeinsame Zukunft als Paar und als Familie…

Diese Reportage zeigt das ‚Warming-up‘, für das Wichtigste ‚JA‘ im Leben zweier Menschen – das ‚Jawort‘ zur Ehe und das ‚JA‘ für die Liebe.

In der heute so hektischen Zeit, ist es schon etwas ganz Besonderes, wenn zwei sich finden und beschließen:  ‚JA ICH WILL‘ —

Ich wünsche mir für dieses Paar, dass sie in vielen, vielen Jahren als altes Ehepaar auf einer Bank am Timmendorfer Strand sitzen, aufs Wasser blicken und ihre Hände sich berühren… Liebevoll und respektvoll auf viele Jahre Ehe blickend und nochmal ‚JA‘ zueinander sagen…

Ich wünsche euch alles Gute!

 

... bei der Visagistin
… bei der Visagistin
Jede Frau kennt diese 'Schnute', unbedingt erforderlich um fachgerecht das Rouge aufzutragen
Jede Frau kennt diese ‚Schnute‘, unbedingt erforderlich um fachgerecht das Rouge aufzutragen.
... in Gedanken
… in Gedanken
Check up - ist alles perfekt?
Check up – ist alles perfekt?
Letztes Striche, dann ist alles perfekt
Letztes Striche, dann ist das Make up fertig.
Da hängt es... der Traum einer jungen Frau---
Da hängt es… im Hotelzimmer an der Balkontür, der Traum einer jungen Frau—
Im Hotelbad - Nu aber raus hier!
Im Hotelbad – Nu aber raus hier!
... das Brautkleid wird angezogen
… das Brautkleid wird angezogen
und muss nun zugeknöpft werden...
und muss nun zugeknöpft werden…
... nochmal zurecht zupfen
… nochmal zurecht zupfen
eine endlose Knopfreihe, sehr sexy
eine endlose Knopfreihe, sehr sexy!
Feinschliff...
Feinschliff…
Whow! Das Strumpfband
Whow! Das Strumpfband. Personalisiert mit dem Hochzeitsdatum.
Relax ... und ein Gläschen Prickelbrause dazu ...
Relax … und ein Gläschen Prickelbrause dazu …
Die Aussicht und die Ruhe genießen, einfach mal durchatmen
Die Aussicht und die Ruhe vor dem großen Moment genießen, einfach mal durchatmen.
Es ist gleich soweit... Abfahrt
Es ist gleich soweit… Abfahrt
Wird alles klappen? Endlose Gedanken schickt sie hinaus aufs Meer (leider ist dies total vernebelt)
Wird alles klappen? Endlose Gedanken schickt sie hinaus aufs Meer (leider ist dies total vernebelt)
Ein letzter Blick und dann gehts los ...
Ein letzter Blick und dann gehts los …

Hochzeit am Timmendorfer Strand

… man wünscht sich kein Regen auf seiner Hochzeit… Aber immer wieder die bange Frage ‚Was ist wenn es am Hochzeitstag regnet?‘ — Hier die Antwort …

Hochzeit Timmendorfer Strand - Jana Bath 2016
Hochzeit Timmendorfer Strand – Jana Bath 2016

Wenn an Eurem schönsten Tag, nicht die Sonne scheint, dann ist das überhaupt kein Problem! Entweder wir fotografieren mit Regenschirm oder (je nach gebuchter Zeit) können abwarten, wann der Regen aufhört und uns dann ins Freie wagen. Dabei entstehen traumhafte Bilder, mit einer ganz besonderen Lichtstimmung und meistens super schönen Wolkenformationen.

Diese Bilder entstanden am letzten Oktoberwochenende 2016 am wunderschönen Timmendorfer Strand. Als der Regen nachließ, waren Braut und Bräutigan sofort bereit, mit mir aus dem kuschelig warmen Hotel zu kommen um am Strand die Hochzeitsporträts zu engagieren. Mehrfach betonte die Braut, ihr wäre überhaupt nicht kalt und so konnten wir ganz entspannt ins Shooting starten. Ich hatte eine ganz liebe Helferin, die Trauzeugin der Braut, welche geduldig das Kleid richtete, auf Make up und Haare achtete und mir geduldig die ‚Grashalme hielt‘, für das Foto mit den Trauringen. Vielen, lieben Dank an dieser Stelle an ‚Fräulein B.‘ für die tatkräftige Hilfe vor Ort und einen ganz besonders lieben Dank an das Brautpaar, welches die Fotos der Hochzeit freigegeben hat. Somit kann ich Euch bald noch mehr von diesem besonderen Tag zeigen.

Ich hatte mächtig Spaß in den Dünen und wenn Ihr auch heiraten möchtet, irgendwo in Deutschland oder woanders, dann holt Euch einfach ein unverbindliches Angebot.

Brautstrauß und Ringe - Jana Bath 2016
Brautstrauß und Ringe – Jana Bath 2016
Brautpaar am Timmendorfer Strand im Oktober 2016
Brautpaar am Timmendorfer Strand im Oktober 2016

Hochzeit in Rostock

‚Ja‘ hat Sie gesagt und ‚Ja‘ hat auch er gesagt und so verließen beide am vergangenen Freitag das Rostocker Standesamt als frisch gebackenes Ehepaar.

Und JA es ist auch für mich jedesmal ein besonderer Moment… auch wenn ich schon unzählige Hochzeiten begleiten durfte, wenn das ‚Ja-Wort‘ erklingt und die Wunschmusik dazu spielt, bin auch ich, immer wieder auf’s Neue sehr gerührt. Wir verließen alle das Standesamt bei herrlich blauem Himmel, mit weißen Fotowolken und fuhren zum Warnowufer, um mit dem Porträtshooting zu starten.

Das Bilderbuchwetter bescherte uns wundervolle, maritime Motive, dazu strahlende Augen und liebende Herzen.

Ihr wollt auch heiraten und sucht einen Fotografen? Dann lasst Euch ein unverbindliches Angebot erstellen … info@foto-bath.de. Die kleinen Hochzeitspakete inkl. Dateien und 25 hochwertige Abzüge starten bereits bei 499,- Euro.

martime Location und ein wundervoller Brautstrauß
martime Location und ein wundervoller Brautstrauß